Aufgefallen

Der Kopf brummt noch ein bißchen, aber wirklich nur ein klitzekleines bißchen! Hört sich ziemlich unglaubwürdig an, ist aber wahr: obwohl ich in einer Brauerei arbeite, trinke ich fast nichts – nur literweise Kaffee.

Gestern Nachmittag haben wir mangels Arbeitsmotivation einen kleinen “Betriebsausflug” unternommen, es ging in die Nachbarbrauerei: Molson.
Und eine ordentliche Brauereibesichtigung hört natürlich immer mit einer Degustation der dort produzierten Biere auf… ;-)

Nach der zweiten Maß mußten wir leider wieder Richtung Heimatbasis… (wo ich noch weitere zwei Biere zu mir nehmen mußte – obwohl ich gar nicht wollte, aber 22-jährige Brauer aus Bayern können so lange nerven, bis man klein beigibt!).

Die Heimfahrt im Lieferwagen, auf Paletten sitzend, gestaltete sich dank unserem Senior namens Al recht nett: er hat nämlich einen Lieblingssong…


Das richtig nette war aber nicht dieser Song, sondern wie besagter Al versuchte den Takt mitzuklatschen und zu stampfen – allerdings immer um rund eine Sekunde zu spät dran war.
Und natürlich das hochrote Gesicht einer Mitarbeiterin, die eben über besungene Itty Bitty Titties (auch BMW – “Brett mit Warzen” – genannt) verfügt… :-D

Ach ja: noch eine klitzekleine Impression aus der Brauerei Molson:

Wer findet den Fehler?

 

This entry was posted in Bieriges, Canada, Gesundheit, Lala, Photos, Sprache, Video. Bookmark the permalink.

2 Responses to Aufgefallen

  1. festus says:

    Wieso Fehler? Wenn man das Rohr senkrecht hält, kann man damit auch kein Wasser tragen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *