Verdammt

Ich habe mir so viel Mühe gegeben, dieses Jahr endlich mal wieder den Jahreswechsel direkt mitzuerleben… und bin dann doch viertel vor zwölf sanft eingeschlafen!

Verdammt!

This entry was posted in Ganz großes Kino, Persönliches, Sylvester. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *