Entwarnung

Noch bin ich nicht gefeuert worden, keine Bange! Ich bin nur

  1. wirklich gut im Aufschieben von Dingen,
  2. so verdammt beschäftigt in der Firma, und
  3. habe ich endlich, nach VIER Jahren Rumgammeln, wieder mit Sport angefangen!

Ich habe mich endlich durchgerungen, wieder ins Fitnesstudio zu gehen.

Bevor ich mit meinen Gewichten anfange, wärme ich mich zuerst mit diesen “Ellipticals” auf, so 20 – 25 Minuten.
Dann mache ich normalerweise eine Stunde Hanteltraining, dann nochmal 10 – 15 Minuten an der Rudermaschine zum Abkühlen… die Betonung liegt auf “normalerweise”!

Gleich beim ersten Mal dachte ich, ich müßte beim Aufwärmen auf dieser Scheiß-Maschine sterben. Soo Scheiße habe ich mich ja schon lange nicht mehr gefühlt…

Hanteltraining wurde dann erstmal auf das notwendigste zusammengestrichen, sonst wäre ich evtl. noch unter irgendeiner 5 kg Hantel kollabiert… puh!

Trotz des erheblich reduzierten Trainingsumfanges konnte ich mich die nächsten zwei Tage nur gaaanz langsam und gaaanz vorsichtig bewegen! ;-)

Es geht aber schon wieder tadellos, ab nächster Woche gehe ich von meinem derzeitigen vier-Tages-Rhythmus wieder zu einem zwei-Tages-Rhythmus über. Wär’ ja gelacht, wenn der Waschbärbauch nicht irgendwann wieder zu einem Waschbrettbauch werden sollte! :-)

This entry was posted in Füsik, Ganz großes Kino, Gesundheit, Persönliches. Bookmark the permalink.

2 Responses to Entwarnung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *