Redneck

Bis jetzt war’s ein sehr außergewöhnlicher Winter: ganz selten Temperaturen unter -10°C, meistens so um den Gefrierpunkt, beinahe kein Schnee, und relativ viel Sonnenschein.

Vorgewarnt durch die letzten Jahre, in denen wir jeweils zusammengerechnet einige Meter Schnee hatten, hatte ich beschlossen, eine kleine Schneefräse zu kaufen. Eigentlich bin ich ja nicht soo der Fan von diesen Dingern, aber praktisch sind sie schon, wenn man aus der Einfahrt zuerst 30 m³ von dem weißen Zeug wegräumen muß, um überhaupt rauszukommen…
Und außerdem war’s ein Sonderangebot: statt 895 Dollar plus 13% Märchensteuer, waren es nur noch 595 Dollar plus Märchensteuer – da hätte ich ja fast Geld verloren, wenn ich nicht gekauft hätte!  :mrgreen:

Morgen isses soweit! Nachdem die Schneefräse bisher ein tristes Dasein in der finsteren, kalten Garage verbracht hat, wird sie morgen endlich Frischluft schnuppern dürfen!
Bis zu 25 cm soll es morgen runterkloppen!

Aufsitzrasenmäher, Schneefräse… irgendwann werde ich noch ein richtiger “Redneck” ;-)

Passend dazu ein richtiger Redneck-Hit für euch:

Ich weiß, ich weiß… das Niveau dieses Blogs sinkt und sinkt! ;-)

This entry was posted in Bieriges, Canada, Haus, Lala, Schwachsinn, Video. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *