Telephongespräche, die kein Mensch braucht

Gestern war mal wieder großes Meeting in der Firma: Chef will zwei Outdoor-Tanks kaufen, und gestern war Besprechung mit dem Hersteller, was uns denn genau vorschweben würde.
Nachdem weder der Hersteller der Tanks noch mein Chef damit Erfahrung hatten, fuhren wir am Nachmittag in eine benachbarte Brauerei, um uns mal deren Tanks zeigen zu lassen.

Traditionell endet der Besuch bei dieser Brauerei immer mit Biertrinken. Logisch, ist ja schließlich auch ‘ne Brauerei – wenn’s eine Molkerei gewesen wäre, hätten wir ja Milch getrunken, aber es ist halt eine Brauerei.

Heute dann in der Arbeit: “Leitung 2 für Andi, Leitung 2 für Andi!”
Also ran ans Telephon und Knöpfchen für Leitung 2 gedrückt:

Oh Mann, ich hab’ gestern kotzen müssen!

“Äh, guten Morgen, Chef!”

Mann, hab’ ich gestern kotzen müssen! Ich mußte rechts ranfahren, und so übel kotzen…

“Ja, na ja, hier ist alles unter Kontrolle – wir haben doch aber bloß sechs oder sieben Bier getrunken?”

Und zu Hause mußte ich auch nochmal kotzen. Ich bleibe heute zu Hause…

“OK, gute Besserung.”

:mrgreen: Smilie by GreenSmilies.com

This entry was posted in Bieriges, Gesundheit. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *