Category Archives: Doitschland

Balloon Festival in Sussex

“Balloon Festival” – wer träumt nicht vom Fliegen? Schwerelos durch die Lüfte fahren, geräuschlos; nur der Gasbrenner, der ab und zu fauchend heiße Luft in die pralle Hülle bläst, der Weidenkorb, der knarzend und ächzend seine Passagiere durch den Himmel … Continue reading

Posted in Canada, Doitschland, Ganz großes Kino, Kulinarik, Photos, Transport | Leave a comment

Video

Posted in Bieriges, Doitschland, Kulinarik, Video | 2 Comments

Der verlorene Sohn

Hatte ich schon über die Reporterschar geschrieben, die mich eines Abends in der Brauerei heimsuchte? Ich glaub’ schon – aber wenn nicht, dann bitte melden… Ein Artikel wurde schon veröffentlicht, denn meine Schwester schrieb mir eine ganz aufgeregte Mail, wie … Continue reading

Posted in Doitschland, Downloads, Persönliches | Leave a comment

PR

Liest eigentlich noch irgendwer außer mir Zeitungen? Wenn ja, dann “Augen auf” – es könnte sein, daß ich dann irgendwann mal da drin auftauche. Letzten Samstag mußte ich abends antanzen um einen deutschen Reporter zu verlustieren. Als ich dann, feingewandet … Continue reading

Posted in Bieriges, Doitschland, Kulinarik, Persönliches, Politik, Sprache | Leave a comment

Schlurrglurrch

Passend zum Aprilanfang: Na, wer hat’s rausgefunden? Natürlich handelt es sich um die leicht verfremdete Version von “Kopfschuettel.de” – gehurrdurrt. Oder anders: Na, wer hat’s rurrsgurrfurrndurrn? Natürlurrch hurrndurrlt es surrch um die lurrcht vurrfrurrmdurrte Vurrsurrn von “Kurrpfschurrtturrl.de” – gurrhurrdurrt.  

Posted in Doitschland, Schwachsinn | Leave a comment

Physik – 6; Biologie – auch 6

“Wer nichts wird, wird Wirt” hieß es mal… nachedem ich aber den Artikel auf Süddeutsche.de gelesen habe, bin ich der Auffassung, daß es eher “wer nichts wird, wird Reporter” heißen sollte. Hier der ganze Artikel:

Posted in Doitschland, Füsik, Ganz großes Kino, Schwachsinn, Sprache, Tierisch | Leave a comment

Gelebte Demokratie

Politiker aller Couleur gehen mir prinzipiell auf die Nerven. Ausser Lügen, heißer Luft und viel Blabla kann man von solchen Menschen nichts mehr erwarten. Persönliche Integrität sowie Prinzipientreue sind passé, politische Urgesteine wie Wehner, Brandt oder Genscher (kennt jemand noch … Continue reading

Posted in Arschlöcher, Canada, Doitschland, Politik | 2 Comments

Noch nicht gewußt?

Sachen wie “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” gehören jetzt, zumndest für einige Zeitgenossen, zur deutschen Kultur. Arme Welt.

Posted in Doitschland, Down Under, Schwachsinn | 2 Comments

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – aber das haben wir ja gottseidank schon relativ elegant hinter uns gebracht. Ich meine diesmal Schnee. Bis jetzt habe ich mich nur über die immer neuen Beinahe-Katastrophenmeldungen aus good old Europe gewundert – … Continue reading

Posted in Canada, Doitschland | Leave a comment

Heiliger Abend

Ich wünsche euch allen viel Banann (für Eingeweihte…) und ein paar schöne Feiertage (wenigstens etwas, zu dem dieser Lattenjupp gut war!). Afrikaans: Geseënde Kersfees Afrikander: Een Plesierige Kerfees African/ Eritrean/ Tigrinja: Rehus-Beal-Ledeats Albanian:Gezur Krislinjden Arabic: Milad Majid Argentine: Feliz Navidad … Continue reading

Posted in Doitschland, Religionen, Sprache, Video | 1 Comment